Wildblumenwiese beim Heimathaus Feldmühle des HeimatvereinsBersenbrück erhält im kommenden Frühjahr bunte Farbtupfer

Seit einigen Jahren besteht die Wildblumenwiese am Feldmühlenteich in der Nähe des Heimathauses Feldmühle des Heimatvereins Bersenbrück. Mit dieser Anlage möchte der Heimatverein den Insekteneine Nahrungsgrundlage geben, zumal diese Quellen immer seltener werden. Auch den Honigbienen im Bienenwagen am Rande der Streuobstwiese des Vereins kommt diese Fläche zugute. In diesem Jahr hatte die Stadt Bersenbrück wieder auf Anregung von Bürgermeister Christian Klütsch Vereinen und Gruppen Blumenzwiebeln für öffentliche Anlagen zur Verfügung gestellt, um die Stadt im Frühjahr bunter zu machen. Von diesem Angebot machte auch der Heimatverein Gebrauch, Vorstandsmitglieder setzten die Zwiebeln auf der Wildblumenwiese und auch um das Heimathaus Feldmühle herum in die Erde . Nun wartet man gespannt auf die Frühjahrsblüher im kommenden Jahr

 in Wildblumenwiese beim Heimathaus Feldmühle des HeimatvereinsBersenbrück erhält im kommenden Frühjahr bunte Farbtupfer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.